^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Premiumpartner der Jugend

Werde auch du Sponsor

  Infos bei Michael Simon

Interner Bereich



23.06_ U9/1_ Schwand gegen Spvgg Roth

10.Spieltag 1.FC Schwand F1 gegen Spvgg Roth -- 10:1 (6:0)

Bei unserem letzten Heimspiel der Saison trafen wir bei hochsommerlichen Temperaturen

auf den Tabellen 2. aus Roth. Alle freuten sich auf ein tolles Spiel zum Abschluss.

Unsere Jungs waren voller Selbstvertrauen und so spielten sie auch. Nach 6 Minuten konnten wir

durch eine direkt verwandelte Ecke mit 1:0 in Führung gehen. Kurz vor der ersten Trinkpause

erhöhten die Schwander auf 2:0. Ab der 17 Minute wurde unser Stadionsprecher auf eine echte

Bewährungsprobe gestellt. Er musste in nur „drei“ Minuten das 3:0, 4:0, 5:0 und 6:0 von unseren Jungs

durchsagen. Und dann ging es unter großem Beifall der Eltern in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit wurde gleich wieder zu einer harten Nummer für unseren Stadionsprecher.

Mit den Toren 7:0, 8:0 und 9:0 in den Spielminuten 25, 26 und 27. Nach einer weiteren Trinkpause

nahmen unsere Jungs etwas den Fuß vom Gas und so kamen die Spieler von Roth noch zum Ehrentreffer 9:1.

Kurz vor dem Abpfiff wurde der alte Abstand wieder hergestellt und so endete die Partie mit einem hoch

verdientem 10:1 für den FC Schwand.

Mit 8 Siegen aus 8 Spielen und 64:12 Toren konnte jetzt auch die Meisterschafft gefeiert werden.

Mit Wassereimer und Eisbox wurden die Trainer unter großem Jubel der Kids abgekühlt.

 

 

Ein dank noch an den Trainer und die Eltern von Roth für den freundschaftlichen Umgang.

 

Tore: 4x Lars, 3x Max, 2x Maximilian, 1x Paul

Abschlussfest SG-Schwand-Leerstetten

Tolles Abschlussfest der neuen SG-Schwand-Leerstetten !

View the embedded image gallery online at:
http://schwander-fussballjugend.de/#sigFreeId8c922d6663

Die Saison ist nun zu Ende, und wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück.

Eigentlich sagt man, das was vergangen ist, ist vorbei und man soll nach vorne blicken.
Doch diese Saison brachte soviele Ereignisse mit sich das man diese nicht so schnell
vergessen kann.

Gekrönt wurde diese überragende Saison von einem zusammen organiesiertem Fest
der beiden Vereine Leerstetten und Schwand. Die ab sofort nur noch unter der 

"SG-Schwand-Leerstetten" auf den Sportplätzen zu finden sind.

Das Fest konnte an keinem besseren Tag gewählt werden, zum einem bestes Sommerwetter
zum anderen die spielerischen Ereignisse.

Die Mannschaften der beiden Vereine von der F1 / E2 / E1 Schwand und der E aus Leerstetten
konnten sich an diesem Wochenende ihre Meisterschaft sichern und somit 4x den Tittel feiern.
Einen großen Dank an die tollen Trainer der Mannschaften die Woche für Woche mit ihren
Kids am Platz stehen und alles dafür geben um diese Erfolge zu erreichen.

Aber nun zum Fest.
Es fehlte an nichts, die Organisatoren (Heinzelmännchen) haben so gut wie an alles gedacht.

Um 12:00 trafen sich alle am Sportplatz Leerstetten, der schon ab Freitag dazu vorbereitet wurde.

Es gab eine Hüpfburg für die Kleinsten und Großen ;-) viel zu essen, trinken, Kaffee und Kuchen,
gegrillt wurde rund um die Uhr, dazu wurde ein rießen Salatbuffet aufgebaut, das natürlich von
den immer helfenden Mammis gesponsert wurde.
3 große schattenbringende Zellte wurden aufgebaut, damit die Eltern und Großeltern ihren
Kids bei einem tollen Champions League Turnier zusehen konnten.
Alle Kinder der Altersklassen 8 - 11 Jahre, wurden in einen Topf geschmissen und daraus
10 Mannschaften gebildet, die dieses Turnier gegeneinander mit extrem viel Spaß und
und Fairnis ausrichteten.

Wie immer, ihr könnt raten, gewann natürlich der FC Bayern das Turnier !!!

Im Anschluss verrichteten die Muttis gegen die Papas ein tolles Fussballspiel :-)
bei dem es, so glaube ich, bei einem  fairen Unentschieden endete.

Gegen 21:00 machten sich dann die Trainer mit den übernachtenden Kindern auf den Weg
zum Schwander Sportplatz, um dort ihre schon aufgebauten Zelte zu beziehen.
Die Kinder waren sehr friedlich, auch wenn in den Zelten lange geredet wurde, so waren alle
anständig und brav.
So hatten auch die Betreuer eine ruhige Nacht an der Feuerschale, bei der es sich natürlich viel
zu erzählen gab.
Um 7:00 Uhr wurde uns das Frühstück geliefert und die Kinder nach und nach wieder von den
Eltern abgeholt.

Ein rundum schönes Fest,

Ein ganz großes Danke an die Organisatoren.

 

 

 

 

Copyright 2017  1. FC Schwand - Jugendabteilung Fussball